Informationen

Die 14 Städte und Gemeinden des Kreises Groß-Gerau und der Kreis Groß-Gerau haben sich im Jahr 2013 in einem gemeinschaftlichen Prozess auf den Weg gemacht, ihre interkommunale Zusammenarbeit nachhaltig auszubauen. Nach einer flächendeckenden Bestandsaufnahme und einem kreisweiten Interessenbekundungsverfahren zu den möglichen Handlungsfeldern interkommunaler Kooperationen haben sie seitdem sukzessive in einem zentral gesteuerten Prozess für zahlreiche Aufgaben die Vorteilhaftigkeit einer Zusammenarbeit geprüft und neue Kooperationen in die Tat umgesetzt.

Zur Steuerung des kreisweiten IKZ-Prozesses mit seinem vielfältigen Projektgeschehen wurde von den Dienststellenleitungen der 15 Kreiskommunen im Dezember 2013 die IKZ-Lenkungs­gruppe gebildet.

Diese nimmt folgende Aufgaben wahr:

  • Priorisierung und Initiierung von Einzelprojekten der IKZ
    als Vorschlag für und in Abstimmung mit den Dienststellenleitungen der Kreiskommunen
  • Projektsteuerung
    Projektauftrag, Abnahme von Projektberichten, Entscheidung über Projekt-Meilensteine
  • Organisation von Unterstützung für IKZ-Projekte
    methodisch, fachlich, ggf. Vermittlung bei drohendem Scheitern, soweit vor Ort Bedarf
  • Informationsmanagement bzgl. IKZ-relevanter Entwicklungen
    für Politik und Verwaltungen der Kommunen im Kreis Groß-Gerau
  • Organisation von Wissensmanagement im Gesamtprozess
    Nutzbarmachung der Erfahrungen aus Einzelprojekten – fachlich, methodisch, Fördermittelakquise usw. – für alle Kommunen, gemeinsames Lernen aus Erfolgen/Misserfolgen, Organisation von Fortbildungen zum Projektmanagement usw.
  • Sonstige Lenkungsaufgaben
    z.B. Festlegung von Standards und Strukturen
  • Ansprechpartner für den Gesamtprozess
  • Controlling/Evaluation des Gesamtprozesses

Die Lenkungsgruppe besteht aus 6 Mitgliedern und setzt sich wie folgt zusammen:

Leitung Marion Götz, Fachbereichsleiterin
Zentrale Dienste und Finanzen, Stadt Raunheim
4 Ober-/Bürgermeister als Vertreter von Süd-, Mittel- und Nordkreis sowie der Sonderstatusstadt Thomas Schell, Biebesheim am Rhein
Carsten Sittmann, Trebur
Heinz-Peter Becker, Mörfelden-Walldorf
Patrick Burghardt, Rüsselsheim am Main
Landrat des Kreises Groß-Gerau Thomas Will, Kreis Groß-Gerau

Über Verlauf und Ergebnis der Projekte, die Arbeitsmethodik und Steuerung des Prozesses u.v.m. wird in den nachfolgenden Download-Materialien berichtet.  

Für Rückfragen steht Ihnen im Namen der IKZ-Lenkungsgruppe gerne zur Verfügung:
 
Marion Götz
Fachbereichsleiterin Zentrale Dienste und Finanzen
c/o Magistrat der Stadt Raunheim
Am Stadtzentrum 1
65479 Raunheim
 
06142 / 402-216
m.goetz@raunheim.de